zur Übersicht

Widerrufsbelehrung

Unter einer Widerrufsbelehrung versteht man ein Instrument zum Schutz des Verbrauchers bei verschiedenen schuldrechtlichen Verträgen, dass den Verbraucher über die Voraussetzungen belehrt, unter dem er einen Vertrag widerrufen kann. Eine Widerrufsbelehrung muss klar und für den Verbraucher verständlich formuliert sein. Aus ihr muss zwingend hervorgehen, dass ein Widerrufsrecht besteht und in welcher Form es auszuüben ist, an welche ladungsfähige Anschrift der Widerruf zu richten ist, wann die Widerrufsfrist zu laufen beginnt und welche Rechtsfolgen ein Widerruf hat.

Ihr Ansprechpartner

Jens Schulte-Bromby

Jens Schulte-Bromby

Rufen Sie uns an  (0 21 31) 66 20 20

Passende Artikel zu IT-Recht / Internetrecht: